it's supposed to be

a tiny spec of self, hiding from the world,

and you?

the only witness

the only friend

 

schreiben

Literarische Arbeiten

Debütroman erscheint im Frühling 2021 (gefördert durch die Stadt Zürich und den Kanton Graubünden)

«RITROVATO» Kollektives Schreibprojekt (mit Angelika Overath, Romana Ganzoni, Sunil Mann, Seraina Kobler, Tabea Steiner & weitere)

«Puls» Kurzgeschichte

«Honeymoon» Kurzgeschichte, Lesung am «Zürich liest» Literaturfestival

Magazin

Annabelle «Als ich in Kalifornien sah, wie das Meer verschwand»

Terra Grischuna «Der stille Wächter»

Terra Grischuna «Tapetenwechsel»
 

Auszeichnungen

Longlist Walter Kempowski Literaturpreis 2019, Kurzgeschichte «Puls»

 

about

Lea Catrina ist eine Bündner Autorin und Texterin. Sie hat einen Bachelor der Medienwissenschaft sowie den Lehrgang «Literarisches Schreiben» absolviert. Zudem ist sie Mitglied des Literaturkollektivs «Jetzt». Catrina lebt in Flims und Zürich, wobei sie einen Teil des Jahres in der San Francisco Bay Area verbringt.

Ihr Debütroman erscheint im Frühling 2021. Zurzeit arbeitet sie am Folgewerk und schreibt nebenbei für verschiedene Publikationen.

Photo by Tina Atari

instagram

 

events

 
 

Feb. 13, 2020 / 19:30 Uhr, Zürich, Zentrum Karl der Grosse (freier Eintritt)

Moderation Buchvernissage - Seraina Kobler, «Regenschatten»

Sept. 01, 2020 / 20:00 Uhr, Zürich, Kosmos Klub (Tickets CHF 15)

Okt. 24, 2020 / 10:00 Uhr, Zürich, Café Justus

Drei Frauen, drei Bücher, ein Brunch – Die Schriftstellerinnen Radka Denemarkova, Evelina Lambreva Jecker und Lea Catrina lesen aus ihren Büchern, Gastgeberin ist Dana Grigorcea.

kontakt

Lea erreicht man unter lscatrina@gmail.com

  • Instagram